Was ist eigentlich ein Z-Score?

Was man tun kann, um Daten vergleichbar zu machen. Ist ja ein trauriges Thema, aber heute schreibe ich ein wenig über Sterbezahlen. In jedem Land wird gestorben, jeden Tag. Natürlich sterben nicht jeden Tag gleich viele Menschen, und das erste, was man macht, um eine Übersicht zu bekommen, ist, Durchschnittswerte…

Weiterlesen …

Was hat Tinkerbell mit Toilettenpapier zu tun?

“Toilettenpapier ist aus” – eine Meldung, die ich in den letzten Tagen – vor allem auf Twitter – oft zu lesen bekam. In der Regel beschwerte sich ein Twitterer über die dummen, irrationalen Menschen, die jetzt Toilettenpapier horten. Aus mathematischer Sicht ist aber auch diese Sache ein wenig komplizierter. Hier…

Weiterlesen …

Nobody is perfect – und das gilt auch für Tests

Wir leben ja gerade in statistisch interessanten Zeiten. Deshalb wird es von mir in nächster Zeit Beiträge zu den aktuellen Themen aus mathematischer Sicht geben. Heute will ich mich etwas mit Tests und deren Tücken beschäftigen. Nehmen wir dazu einmal an, dass sich in 50 Jahren das Nobody-Virus in Deutschland…

Weiterlesen …

Brückenkurs für die FernUni Hagen

Hinweis: Da aktuell alle Veranstaltungen abgesagt sind, finden die Veranstaltungen in Krefeld ab sofort (17.03.) nicht mehr statt. Sollte es noch online weitergehen, erfahren Sie es per Mail und an dieser Stelle. Am Dienstag, den 25.02.2020 startet mein Brückenkurs für die FernUni. Die Unterlagen werden hier zur Verfügung gestellt: http://jfrog.de/wp-content/uploads/2020/02/Übung-01.pdfhttp://jfrog.de/wp-content/uploads/2020/02/Übung-01-Musterlösung.pdf…

Weiterlesen …

Wie wird man eigentlich reich?

Diese Frage haben sich, seit es Geld gibt, sicherlich schon viele, viele Menschen gestellt. Und wenn es eine einfache Antwort gäbe, wäre sie ja bestimmt schon gefunden. Aus mathematischer Sicht ist es erstaunlich leicht, diese Frage zu beantworten: Sie müssen sich an zwei Regeln halten, was das Geld betrifft, dann…

Weiterlesen …

SQL – Datenbanken Performance-Optimierung

Das kann schon mal passieren: Da wird eine Datenbank eingesetzt, um Kunden glücklich zu machen, und dann sind sie es doch nicht: Ein System, das alles tut, was es soll, macht dennoch nicht zufrieden, wenn es zu lange dafür braucht. Was man in der Situation tun kann, heißt Performance-Optimierung. Wie…

Weiterlesen …

Will Rogers – ein Komiker und die Statistik

„Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe.“ Gerade bereite ich einen Statistikkurs vor, den ich im Sommersemester halten werde. Dabei kommt mir natürlich dieses Zitat in den Sinn, das laut Wikipedia selbst gefälscht sein soll. Winston Churchill soll den Satz nie gesagt haben. Sei’s drum, irgendwie ist…

Weiterlesen …

Ordnung – nicht nur ein mathematischer Begriff

„Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen.“ – das ist meine Erfahrung. Wer wie ich schon mal unter Zeitdruck Unterlagen z.B. für eine Steuererklärung gesucht hat, weiß, was ich meine. Ordnung ist oft Anlass für Streit mit Kindern. Auch ich habe mit meinen Kindern oft geschimpft, wenn ich…

Weiterlesen …

Domino day

Die vollständige Induktion: Der Induktionsanfang ist der erste Stein, der fällt, mit dem Induktionsschluss zeigt man, dass mit jedem Stein der nächste fällt. So sind am Ende alle Steine umgefallen. Hier ein Link mit vielen Beispielen für diejenigen, die Induktionsbeweise üben wollen: http://www.emath.de/Referate/induktion-aufgaben-loesungen.pdf Viel Erfolg beim Trainieren!

Weiterlesen …

Gehirn und Glück im Glückscafe Bielefeld

“Lernen – wir alle gehen davon aus, dass wir das mit unserem Gehirn tun. Und die Hirnforscher sagen, dass sie inzwischen wissen, was in unserem Gehirn los ist, wenn wir glücklich sind. Das spannende daran: Die beiden Dinge – Lernen und Glücklich sein – hängen eng miteinander zusammen.  Grund genug,…

Weiterlesen …